A A A
Farbe Website: A A A
Die Schrift: Arial Times New Roman
AA AA AA

Prioritäre Investitionsprojekte des Gebietes Nischnij Nowgorod

Im Gebiet-Nischni Nowgorod kann der Prioritätsstatus einem Projekt nach Ergebnissen der Auswahl von Subjekten der Investitionstätigkeit, welche staatliche Unterstützung beanspruchen, verliehen werden.

Ist der Prioritätsstatus einem Investitionsprojekt verliehen, kann der Investor die Unterstützung in Form von finanziellen und nichtfinanziellen Maßnahmen erhalten.

Zu finanziellen Maßnahmen gehören steuerliche Begünstigung (Einkommen- und Vermögenssteuer), Befreiung von der Miete für die Grundstücke, Teilerstattung des Kreditzinssatzes für die Investoren.

Nichtfinanzielle Maßnahmen bieten die Unterstützung bei der Einreichung eines Antrages bei föderalen staatlichen Machtorganen über die Beistandsleistung für die Investoren während der Abwicklung eines Investitionsprojektes, Schaffung der Businness-Infrastruktur an, welche die Auswahl der Grundstücke für die spätere Produktion entsprechend den technischen Bedingungen des Investors unter anderem enthalten kann.

Wenn sich ein ausländischer Investor an das Ministerium für Investitionen, Boden- und Vermögensverhältnisse vom Gebiet Nischni Nowgorod wendet, wird ein bestimmter Mitarbeiter des Ministeriums mit Fremdsprachenkenntnissen ihm zugewiesen, der das ganze Projekt begleitet und die Fragen - von der Auswahl eines Grundstückes bis auf die Beantragung der Einladungen für die Einreise nach Russland – löst. Kontaktdaten: Stellvertretender Minister Gerk Xenia Nikolaewna, telefon: +7 (904) 909-44-64, email: inter@invest.kreml.nnov.ru.