A A A
Farbe Website: A A A
Die Schrift: Arial Times New Roman
AA AA AA

Infrastrukturelles Potential

Die Region umfasst die wichtigsten Auto- und Bahnknotenpunkten in Richtung Ost-West und Nord-Süd. Sie liegt zentral im europäischen Teil Russlands.

Der Straßendichte ist doppelt so hoch wie der russische Durchschnitt.

Das Regionalbahnnetz ist gut entwickelt.

Ein Hochgeschwindigkeitszug bringt Sie in 4 Stunden von Nischnij Nowgorod nach Moskau. In naher Zukunft wird die Fahrzeit nur mehr zweieinhalb Stunden betragen.

Die gut ausgebaute Infrastruktur der Fracht- und Passagierhafen und der Binnenschifffahrt ermöglicht Zugang zu 5 Meeren.

Seit 2012 verbindet eine Schwebebahn Nischnij Nowgorod mit Bor. Täglich werden 5.500 Passagiere befördert.

Nach der Sanierung des internationalen Flughafens Strigino in Nischnij Nowgorod können bis zu 28 Luftfahrtunternehmen 55 russische und internationale Flugziele bedienen.